Kreditausfallversicherung in Österreich

Wer einen Kredit aufnimmt geht selbstverständlich davon aus, dass er auch in der Lage sein wird ihn zurückzuzahlen. Doch manchmal kommt es zu unerwarteten Änderungen im Leben, die auch Auswirkungen auf die finanzielle Lage haben. Man wird für einen längeren Zeitraum krank, verliert unerwartet seinen Arbeitsplatz oder verstirbt. Dann reicht das Geld plötzlich nicht mehr um die Zahlungsraten einzuhalten. Für solche Fälle hat man zwar Sicherheiten gestellt, doch trotzdem kann eine Restschuld verbleiben, die von dem Schuldner oder seinen Angehörigen eingefordert wird. Als Absicherung gegen dieses Risiko bieten Banken in Österreich bei der Kreditvergabe meist gleichzeitig eine Kreditausfallversicherung an. Bevor Sie diese unterschreiben, sollten Sie aber wissen, um was genau es sich dabei handelt, und prüfen, ob sie in Ihrem Fall tatsächlich sinnvoll ist. Was ist eine Kreditausfallversicherung? Als Kreditausfallversicherung…
Read More

Kann ein Kredit in Österreich umgeschuldet werden?

Kredite können mit der Zeit zu einer richtigen Belastung werden. Sowohl aufgrund der Zinsen, aber auch wegen der langfristigen Zurückzahlung. Doch das Kredite zu einer Belastung werden, soweit muss es nicht kommen. Hier kann man nämlich die Möglichkeit nutzen, einen Kredit umzuschulden. Wie das Kredit umschulden funktioniert, kann man nachfolgend erfahren. Niedrige Zinsen in Österreich nutzen Wie in fast allen EU-Ländern befinden sich auch in Österreich die Zinsen für einen Kredit auf einem Rekordtief. Und genau diese niedrigen Zinsen kann man bei der Umschuldung von einem Kredit nutzen. Doch was bedeutet eigentlich Umschuldung? Unter Umschuldung versteht man nichts anderes, wie einen bestehenden Kredit, durch einen neuen Kredit zu ersetzen. Natürlich werden sich jetzt manche Leser sicherlich fragen, was soll hier der Vorteil sein? Der Vorteil kann hier zum Beispiel die…
Read More

Was ist ein Annuitätendarlehen?

Wer über ein Darlehen nachdenkt, steht vor einigen Fragen. In Österreich gibt es so genannte Annuitätendarlehen. Jetzt fragen Sie sich aber vielleicht: Was ist ein Annuitätendarlehen? Genau darum geht es in diesem Beitrag. Erst mit dem richtigen Wissen, sollten Sie Verträge unterschreiben. Das Annuitätendarlehen Es handelt sich bei diesem Darlehen um ein Tilgungsdarlehen. Dieses Darlehen bekommen Unternehmen und Privatpersonen. Dennoch sollte man wissen, dass die Rückzahlungsbeiträge bei diesem Kredit immer gleich bleiben. Man hat also nicht die Möglichkeit die Raten selbst einzuteilen. Aber so weiß jeder, der diesen Kredit aufnimmt, dass er ihn zu einem bestimmten Zeitpunkt auf jeden Fall zurück gezahlt haben wird. Wie hoch das Annuitätendarlehen in Österreich letztlich ist, hängt von der jeweiligen Bank ab. Zudem spielt der Verwendungszweck eine sehr große Rolle. Es ist auch so,…
Read More

Was braucht man um ein Auto in Österreich zu kaufen?

Wer ein Auto kaufen möchte, der benötigt einige wichtige Unterlagen. Doch damit ist es oftmals noch nicht getan. Denn das Wichtigste ist das nötige Kleingeld, für ein neues Auto. Finanzierungsmöglichkeiten Falls eine Finanzierung notwendig sein sollte, ist ein Vergleich für einen Autokredit notwendig. Natürlich könnte auch jemand den Wagen über den Händler finanzieren lassen, doch das kann teuer werden. Vorher sollten schon einmal einige Papiere vorhanden sein, bevor an den Kauf zu denken ist. Zuerst müssen natürlich die Ausweisdokumente vorhanden sein und selbstverständlich eine gültige Fahrerlaubnis. Das dürfte in der Regel zum Kauf von einem Auto genügen, wobei vorher schon einmal ein Vergleich für einen Kredit gemacht werden sein sollte. Denn dieser Kredit muss schon genehmigt sein, um dann beim Händler nochmals günstigere Preise zu erhalten. Bei Barzahlung kann immer…
Read More

Was ist der effektive Jahreszinssatz in Österreich?

Ein Kredit ist eine optimale Möglichkeit um zeitnah Anschaffungen finanzieren zu können, für die man ansonsten Jahre oder Jahrzehnte lang sparen müsste. Dabei steht der Zeitfaktor im Mittelpunkt, denn nichts ist wertvoller als Lebenszeit. Doch trotzdem muss daran gedacht werden, dass Kredite keine selbstlosen Geschenke darstellen. Jede Bank achtet genau darauf, dass sie die Kreditwürdigkeit eines Kunden überprüfen kann und die Kreditvergabe ist an bestimmte Konditionen, vor allem jedoch an bestimmte Zinsen geknüpft. Dadurch stellt die Bank sicher, dass sie an dieser Leihgabe von Geld auch verdient und sich das Geschäft für beide Parteien lohnt. Abhängigkeit von der Bank Genau genommen gibt es nicht "den" effektiven Jahreszinssatz in Österreich. Der effektive Jahreszinssatz unterscheidet sich von einer Bank zur nächsten in Österreich. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Interessenten die…
Read More

Was ist der Unterschied zwischen einem Kredit und einem Darlehen?

Der Unterschied zwischen Kredit und Darlehen liegt vor allem darin, dass Kredite eine Oberbezeichnung für Geldanleihen sind. Sie dienen zur Beschaffung von Fremdkapital. Darlehensverträge sind dagegen eine Unterform der Kredite. Ein Darlehen ist in der Regel eine Geldanleihe mit einer höheren Summe sowie einer längeren Laufzeit. Ganz anders sieht es bei Kontokorrentkrediten aus. Sie sind häufig nur kurzfristig und werden fast täglich von Bankkonten aufgenommen. Bei einem Kredit oder Darlehen ist daher die Laufzeit entscheidend. Unterschieden werden lang-, mittel- und kurzfristige Kredite. Ein kurzfristiger Kredit muss innerhalb eines Jahres zurückgezahlt werden. Die Rückzahlung eines mittelfristigen Kredites zwischen ein und vier Jahren und langfristige Kredite können einen Rückzahlungszeitraum von mehr als vier Jahren aufweisen. Was ist ein Kredit? Kredite beinhalten eine Verleihung von Geld. Hierfür werden zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer bestimmte…
Read More